03.01.2020

Karnevalistische Veranstaltungen im Kirchenkreis

In Aachen, Stolberg, Merkstein und Baesweiler wird es "jeck" - Auftakt gibt die Citykirche am 8. Januar, 19.30 Uhr, mit der Ökumenischen Sessionseröffnung

In der Citykirche wird jedes Jahr die Session eröffnet. (Foto: Caren Braun)

Karneval ist in unserer Region nicht wegzudenken - natürlich gibt es dazu im Evangelischen Kirchenkreis Aachen auch etwas zu bieten. Unter dem Motto„Alaaf an die Freude"  findet am Mittwoch, 8. Januar,19.30 Uhr, traditionell mit dem kirchlichen Segen in der Citykirche ein ökumenischer Gottesdienst statt - und das in Öcher Platt. Zelebriert wird der Gottesdienst von Dompropst Manfred von Holtum, Diakon Mathias Dederichs und Pfarrer Armin Drack. Willkommen sind alle Aachener Karnevalisten. Traditionell werden alle wichtigen Persönlichkeiten des Aachener Karnevals anwesend sein: Der Stadtprinz MARTIN I. (Speicher) samt Hofstaat, sowie seinem kleinen Amtsbruder Märchenprinz LEO I. (Diefenthal) bis hin zu allen Aachener Stadtteilprinzen und -prinzessinnen sowie dem Lichtenbuscher Dreigestirn.

22. Ökumenische Karnevalssitzung in Stolberg

Zum 22. Mal findet im Gemeindezentrum Frankental in diesem Jahr die Ökumenische Gemeindesitzung statt. Einlass ist am Freitag, 24. Januar, um 18 Uhr, das Programm beginnt dann um 19 Uhr mit Alleinunterhalter Frank Hoffmann. Weiter geht es mit dem Einzug, unter anderem der Kindergarde und der Jugendmarie Anna Katharina. Auch der Stolberger Prinz André I mit Gefolge wird dabei sein, genauso wie die KG Vicht, die KG De Wenkbülle und KG Mölle. Auch der Brander Bürgerprinz Simon I mit der KG Brander Stiere lässt es sich an dem Abend nicht nehmen, die Besucher zu unterhalten. Es warten auf die Besucher noch einige andere Überraschungen.

Karnevalistischer Gottesdienst

Die Kirchengemeinde Baesweiler-Setterich-Siersdorf lädt am Samstag, 15. Februar, 16 Uhr, in die Friedenskirche nach Baesweiler zu einem Karnevalistischen Gottesdienst ein. Im Anschluss gibt es eine Karnevalssitzung des Männerwerks mit jeckem Programm, Speisen und Getränken.

Mundart, Berliner und Karnevalslieder

Zum Gottesdienst in Mundart lädt die Lydia-Gemeinde-Herzogenrath ein. Am Samstag, 22. Februar, 9.30 Uhr, sind alle herzlich in die Martin-Luther-Kirche Merkstein eingeladen. Der Martin-Luther-Chor singt weltliche und geistliche Karnevalslieder, das Prinzengefolge kommt und es gibt ein Kirchenkaffee mit Berlinern im Anschluss an den Gottesdienst.

Gemeindebüro an der Markuskirche Herzogenrath

Ansprechpartnerinnen: Regina Dankers und Stefanie Müller

Geilenkirchener Str. 41
52134 Herzogenrath
Tel.: 02406 / 3458
E-Mail

Bürozeiten: Montag bis Mittwoch von 10-12 Uhr, Donnerstag von 14 bis 16 Uhr und nach Vereinbarung

Pfarrbezirk 1 Herzogenrath

Pfarrer Joachim Leberecht

Ackerstraße 9
52134 Herzogenrath
Tel.: 02406 / 3203 (montags nur in dringenden Fällen)

E-Mail: joachim.wehrenbrecht@ekir.de

Pfarrbezirk 2 Merkstein

Pfarrerin Renate Fischer-Bausch

Nelkenstraße 8
52134 Herzogenrath
Tel.: 02406 / 61275

E-Mail: renate.fischer@ekir.de

Pfarrbezirk 3 Kohlscheid

Pfarrer Frank Ungerathen

Markt 41 H
52134 Herzogenrath-Kohlscheid

Tel.: 02407 / 18474

E-Mail: frank.ungerathen@ekir.de