23.11.2020

Gerade jetzt: Teilhabe möglich machen!

Adventsaktion 2020 der Evangelischen Stiftung für Kirche und Diakonie bewirbt Teilhabegutscheine

Foto: © Yura Yarema, Adobe Stock

Auch in der Adventszeit 2020 / 2021 wirbt die Evangelische Stiftung für Kirche und Diakonie im Kirchenkreis Aachen um Spenden. Im Corona-Jahr 2020 zielt der Spendenbrief, der an etwa 24.000 Haushalte im Kirchenkreis Aachen verschickt wurde, auf die Wiederauflage der Teilhabe-Gutscheine für Familien in finanziell schwierigen Verhältnissen. Denn die Folgen der Corona-Pandemie werden die Kinderarmut in Deutschland verschärfen.

Diakonische Einrichtungen im Kirchenkreis Aachen stehen betroffenen Familien mit Entlastungs-, Bildungs- und Freizeitangebote zur Seite. Gerade wenn nach dem Lockdown Angebote wieder möglich werden, wird es darauf ankommen, dass die Teilnahme für niemanden am Geld scheitert. Darum decken die Teilhabe-Gutscheine der Evangelischen Stiftung für Kirche und Diakonie im Kirchenkreis Aachen eigentlich nötige Zuzahlungen und Eigenbeiträge ab.

„Familien sind die eigentlichen Helden in der Corona-Zeit“, sagt Pfarrer Martin Obrikat, Vorstand der Stiftung, „ihnen gelten gezielte Hilfen.“ Das können zum Beispiel Eltern-Kind-Kuren sein, für die die gesetzlichen Zuzahlungen über die Gutscheine abgedeckt werden können. Ein anderes Beispiel ist das Angebot „Willkommen – Familien Zeit schenken“ der Evangelischen Familienbildungsstätte, das für junge Familien eine Entlastung durch eine ehrenamtliche Begleitung organisiert. Der Gutschein kann den Obulus ersetzen, den jede Familie zur Deckung der Fahrtkosten der Ehrenamtlerinnen zahlt.

„Wir wollen die Teilhabe-Gutscheine neu auflegen und damit in der Zeit der Pandemie möglichst vielen betroffenen Menschen konkrete Unterstützung geben“, fasst Obrikat das Ziel der Adventsaktion zusammen. Die Stiftung bittet um Spenden auf das bekannte Spendenkonto IBAN: DE96 3905 0000 1071 6028 64, Stichwort „Teilhabe-Gutscheine“. Weitere Informationen zur Stiftung: www.kirchenstiftung.de 

Gemeindebüro an der Markuskirche Herzogenrath

Ansprechpartnerinnen: Regina Dankers und Stefanie Müller

Geilenkirchener Str. 41
52134 Herzogenrath
Tel.: 02406 / 3458
E-Mail: lydia-gemeinde.herzogenrath@ekir.de
Bürozeiten: Montag bis Mittwoch von 10-12 Uhr, Donnerstag von 14 bis 16 Uhr und nach Vereinbarung

Pfarrbezirk 1 Herzogenrath

Pfarrer Joachim Leberecht

Ackerstraße 9
52134 Herzogenrath
Tel.: 02406 / 3203 (montags nur in dringenden Fällen)

E-Mail: joachim.wehrenbrecht@ekir.de

Pfarrbezirk 2 Merkstein

Pfarrerin Renate Fischer-Bausch

Nelkenstraße 8
52134 Herzogenrath
Tel.: 02406 / 61275

E-Mail: renate.fischer@ekir.de

Pfarrbezirk 3 Kohlscheid

Pfarrer Frank Ungerathen

Markt 41 H
52134 Herzogenrath-Kohlscheid

Tel.: 02407 / 18474

E-Mail: frank.ungerathen@ekir.de