11.04.2022

Gottesdienste rund um Ostern im Kirchenkreis

Gründonnerstag wird in einigen Gemeinden Abendmahl an den Tischen gefeiert - Osterfeuer in der Osternacht und Gottesdienste am frühen Ostermorgen

Eine Hand entzündet mit einem Streichholz eine Kerze in einem dunklen Raum.
Das Entzünden des Osterlichts als Symbol der Auferstehung Christi. Foto: https://pxhere.com

In den neun Kirchengemeinden des Kirchenkreises Aachen wird in der Karwoche und am Osterwochenende mit vielen verschiedenen Gottesdiensten und Angeboten der Kreuzigung und Auferstehung Jesu gedacht. 

Teilweise gibt es in den kommenden Tagen noch letzte Passionsandachten und -predigten. An Gründonnerstag wird in fast allen Predigtstätten des letzten Abendmahls Jesu gedacht, auch als Gottesdienstfeier und gemeinsames Essen "an den Tischen", zum Beispiel in der Christusgemeinde in den Bezirken Alsdorf und Vorweiden.

Karfreitag, der höchste evangelische Feiertag, wird überall mit einem Gottesdienst - meist auch mit Abendmahl - gefeiert. Oft am Vormittag, in manchen Kirchen aber auch zur Sterbestunde Christi  wie in der Aachener Annakirche und der Stadtkirche Monschau.

Mit Karsamstag beginnt die Osternacht der Auferstehung, die in einigen Gemeinden mit einem Abendgottesdienst mit Osterfeuer begangen wird (z.B. in der Christuskirche Haaren und der Martin-Luther-Kirche in Brand) oder gar als durchwachte Nacht wie in der Ev. Trinitatis-Kirchengemeinde Schleidener Tal.

Noch vor Sonnenaufgang feiern die Gläubigen in einigen Kirchen den Morgen des Ostersonntags mit Entzünden des Osterlichts als Symbol der Auferstehung Christi, beispielsweise in Baesweiler und Mechernich. Aber auch zahlreiche Gottesdienste zu den gewohnten Vormittagszeiten feiern den Sieg des Lebens über den Tod.

Der Ostermontag steht in einigen Gemeinden im Zeichen der Kinder. Zum Beispiel in Roggendorf, Kornelimünster und Blankenheim werden besondere Familiengottesdienste gefeiert. Die Lydia-Gemeinde Herzogenrath stellt rund um den Weiher sechs Plakate mit der Ostergeschichte und Impulsen auf, die zum besinnlichen Osterspaziergang am Wasser mit der ganzen Familie einladen.

Einen Überblick über alle Angebote an den Ostertagen finden Sie auf der Gottesdienstseite des Kirchenkreises, weiterführende Infos zu den einzelnen Veranstaltungen auf der Homepage Ihrer Heimatgemeinde.

Wichtig: Bitte informieren Sie sich über die aktuell geltenden Corona-Schutzregeln bei der Gemeinde, die Sie besuchen möchten. 

Gemeindebüro an der Markuskirche Herzogenrath

Ansprechpartnerinnen: Regina Dankers und Stefanie Müller

Geilenkirchener Str. 41
52134 Herzogenrath
Tel.: 02406 / 3458
E-Mail: lydia-gemeinde.herzogenrath@ekir.de
Bürozeiten: Montag bis Mittwoch von 10-12 Uhr, Donnerstag von 14 bis 16 Uhr und nach Vereinbarung

Pfarrbezirk 1 Herzogenrath

Pfarrer Joachim Leberecht

Ackerstraße 9
52134 Herzogenrath
Tel.: 02406 / 3203 (montags nur in dringenden Fällen)

E-Mail: joachim.leberecht@ekir.de

Pfarrbezirk 2 Merkstein

Pfarrerin Renate Fischer-Bausch

Nelkenstraße 8
52134 Herzogenrath
Tel.: 02406 / 61275

E-Mail: renate.fischer@ekir.de

Pfarrbezirk 3 Kohlscheid

Pfarrer Frank Ungerathen

Markt 41 H
52134 Herzogenrath-Kohlscheid

Tel.: 02407 / 18474

E-Mail: frank.ungerathen@ekir.de