Kostenlose Beratung und Unterstützung für Flüchtlinge:

„Fremd ist der Fremde nur in der Fremde“ - Diesem Ausspruch verpflichtet bietet die Beratungsstelle Flüchtlingen in der Stadt Herzogenrath die Möglichkeit, sich bei ausländer- und auch sozialhilferechtlichen Fragen kostenlos beraten zu lassen. Dies geschieht durch die Beraterin in Englisch und/oder Französisch. Bei Bedarf werden Dolmetscher hinzugezogen.

In Hausbesuchen sowohl in Wohnheimen als auch in Privatunterkünften werden dann weitere Kontakte angebahnt, Informationen weitergegeben und je nach Bedarf an andere Fachdienste weitervermittelt.

Zusammen mit dem Arbeitskreis Flüchtlingshilfe werden Projekte initiiert und durchgeführt zur Unterstützung und besseren Integration der Flüchtlinge sowie der Sensibilisierung der Öffentlichkeit. Denn: Fremd soll der Fremde in der Fremde nicht bleiben!
 
Folgende Angebote gibt es:

  • Psychosoziale Beratung von Flüchtlingen
  • allgemeine Sozialberatung
  • Krisenintervention
  • Vermittlung von Deutschkursen
  • Haus- und Wohnheimbesuche
  • Informationsveranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit
  • Internationales Kochen für Frauen
  • Café International

Unsere Kooperationspartner:

  • Stadt Herzogenrath (Sozialamt, Jugendamt, Gesundheitsamt…)
  • Evangelische Lydia-Gemeinde Herzogenrath und Kirchenkreis Aachen (Flüchtlingsbeauftragter)
  • andere Flüchtlichtlingsberatungsstellen in der Region
  • Ausländerbehörden
  • Jobcenter
  • Rechtsanwälte
  • Runder Tisch Flüchtlinge Herzogenrath
  • Euregio-Plattform für Flüchtlingsarbeit
  • Netzwerk Asyl
  • Kirche gegen Rechts

Über den Arbeitskreis Flüchtlingshilfe Herzogenrath
Der ökumenische Arbeitskreis hat sich aus einer Gruppe Ehrenamtlicher gebildet, die sich für die Belange ausländischer Menschen in Herzogenrath einsetzt und als Ansprechpartner bei persönlichen und behördlichen Problemen zur Verfügung steht.

In monatlichen Arbeitskreis-Treffen, die unter fachlicher Anleitung und Begleitung der Flüchtlingsberatung stattfinden, werden gemeinsame Aktivitäten initiiert und organisiert, konkrete Hilfsanfragen besprochen und gegebenenfalls weitervermittelt.

Was wir tun

  • Begleitung bei Behördengängen, zu Ärzten, in Kindergärten und Schulen
  • Informationen über Sprachkurse, Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Hilfe bei Wohnungs- und Arbeitssuche
  • Vermittlung von Freizeitangeboten (Sportvereine, Ausflüge)
  • Organisation von Feiern, Festen und Informationsveranstaltungen
  • Vermittlung bei Verständigungsschwierigkeiten

Koordination von Sachspenden: Alexander Hark, fluechtlingshilfe.herzogenrath@gmx.de

Familien- und Einzelpaten:
Graziano Vello, graziano@vello.net
Renate Puder, remapu@gmx.de

Sprachpaten:
Monika Lückhoff, monika.lueckhoff@gmx.de

Café International:
Heidrun Hildebrandt, heidrun1605@arcor.de

Internationales Kochen für Frauen:
Sigrid Loose, sigi_loose@web.de


Gemeindebüros:

Herzogenrath

Ansprechpartnerinnen: Regina Dankers und Stefanie Müller

Geilenkirchener Str. 41
52134 Herzogenrath
Tel.: 02406 / 3458
E-Mail

Bürozeiten: Montag bis Mittwoch von 10-12 Uhr und nach Vereinbarung

Merkstein

Ansprechpartnerin: Stefanie Müller

Geilenkirchener Str. 397
52134 Herzogenrath
Tel.: 02406/ 62164
E-Mail

Bürozeiten: Donnerstag von 14 bis 16 Uhr

Regina Dankers(Foto: privat)
Stefanie Müller(Foto: privat)

Pfarrbezirk 1 Herzogenrath

Pfarrer Joachim Wehrenbrecht

Ackerstraße 9
52134 Herzogenrath
Tel.: 02406 / 3203 (Montags nur in dringenden Fällen)
E-Mail

Pfarrbezirk 2 Merkstein

Pfarrerin Renate Fischer-Bausch

Nelkenstraße 8
52134 Herzogenrath
Tel.: 02406 / 61275
E-Mail

Pfarrbezirk 3 Kohlscheid

Pfarrer Frank Ungerathen

Zeisigweg 18
52134 Herzogenrath-Kohlscheid

Tel.: 02407 / 1 84 74
E-Mail